Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt;
zur Darstellung,
 zu  den Quellen,
zum Urheberrecht,
zu den Mitarbeitern

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.09.02
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Medienreport - Sammelbände

Aus der Reihe „Medienreport“
Hera
usgeber: Presse und Öffentlichkeitsarbeit des NDR
Redaktion: Michael Wolf Thomas

Sämtliche Bände sind Zusammenstellungen von grundsätzlichen, zukunftsorientierten und Basisinformationen vermittelnden Beiträgen. Sie wurden meist im Zusammenhang geplant, aber abwechselnd mit “Aktuellen Informationen” und über längere Zeiträume hinweg gesendet. Anlaß für die Zusammenstellungen waren überdurchschnittlich viele Höreranfragen. Von der NDR Presse und Öffentlichkeitsarbeit wurden sie  kostenlos abgegeben sowie in der NDR Bibliothek für Forschungszwecke archiviert.

Alle Bände sind vergriffen. Zur Suche empfiehlt sich eine Abfrage im Bibliothekssuchdienst sowie über die Suchportale für Buchverkäufe, da die Bände offenbar auch einen Sammlerwert besitzen..

 

Band 1 : Rundfunk und Politik 1923-1978 (1978)

1. Marion Landau
"Der Rundfunk dient keiner Partei" - Rundfunk und Politik 1923 - 1933
2. Marion Landau
"
Der Rundfunk gehört uns" - Rundfunk und Politik 1923 - 1945
3. Marion Landau
"Wachhund über die Freiheit des Volkes" - Rundfunk und Politik 1945 - 1955
4. Michael Wolf Thomas
"Nur der Wahrheit verpflichtet"- Rundfunk und Politik 1956 - 1968 
5. Michael Wolf Thomas
"Di
e demokratischen Freiheiten verteidigen" - Rundfunk und Politik am Beispiel des NDR 1955 - 1978, 1. Teil
6. Michael Wolf Thomas
"Di
e demokratischen Freiheiten verteidigen" - Rundfunk und Politik am Beispiel des NDR 1955 - 1978, 2. Teil 
 

Band 2: Rundfunk und Kommerz – Strukturprobleme (1978)

1. Marie Luise Kiefer
Der
vermarktete Zuschauer - Kommerzielles Fernsehen am Beispiel der USA Folge 1: Organisation und Handlungsmaximen
2. Marie Luise Kiefer
Der vermark
tete Zuschauer - Kommerzielles Fernsehen am Beispiel der USA Folge 2: Das Programm - kostspielige Doubletten 
3
. Wieland Schulz-Keil
Bald eine verkabelte Nation? - Ein Bericht über Kabelfernsehen in den US
4.
Wieland Schulz-Keil
Kino per Bildschirm? - Ein Report über Pay TV in den USA
5. Otfried Jarren
50 Jahre R
adio Luxemburg - Eine Dokumentation über eine kommerzielle Rundfunkanstalt 
6. Karl-Heinz Wocker
Der britische Mittelweg - Kommerzieller und öffentlich-rechtlicher Rundfunk in Großbritannien


Band 3: Neue Medien (1979)

1. Heiko Flottau
Bessere Technik - bessere Information?
2. Bernd Schiphorst
Moloch mit Monopol - Der Kommunikationsapparat Bundespost
3. Stephan Strothe
Vom
Posthorn zum Computer - Der Kommunikationskonzern Bundespost und seine Probleme
4. Stephan Strothe
Der Computer für "jedermann"? - Das Bildschirmtext-System und seine Probleme
5. Gerhard Gericke
Statt Menschen Mashinen? - Zur Entwicklung der Bürokommunikation
6. Michael Wolf Thomas
Die Frage ist nur: 'Wie?' - Lokales Kabelfernsehen in der BRD
7. Michael Wolf Thomas
Der Kasseler Kabelstreit
8. Hans-Ulrich Pietsch
D
er Zuschauer als Produzent -Beispiele aus Großbritannien
9. Johannes Kaiser
Irdisches aus dem All - Zur Entwicklung des Satelliten-Fernsehens
1
0. Bernd Schiphorst
Audiovision - Kommt das totale Heimkino?
11. Jürgen Möbus
Video - für wen? Ein neues Medium und seine Möglichkeiten
 

Band 4: Rundfunk und Kommerz – Programmprobleme (1979)

1. Wieland Schulz-Keil
Wem wir Bonanza verdanken Über Produzenten und Käufer von Fernsehserien 
2. nter Lüdcke/ Michael Wolf Thomas
Woher das Fernsehen seine Filme bekommt
3. Bernd Schiphorst
Millionenspektakel - Sport im Fernsehen
4. Bernd Schiphorst
Sekunden, die Millionen kosten - Zur Situation der Fernsehwerbung
5. Heinz Hostnig
Werbung - falsch programmiert? - Eine kritische Untersuchung
6. nter Müggenburg
PR-Berater machen Nachrichtensendungen - Informationen aus den USA
7. Wolfgang Meisenkothen/ Michael Wolf Thomas
Howland, Fröhlich, Venske & Co - Produktionsreport: "Musik aus Studio B" 
8. Wolfgang Meisenkothen/ Michael Wolf Thomas
Schlager, Schnulzen, Stars und Sternchen - Produktionsreport: "Disco" 
9. Michael Wolf Thomas
AV-Produktionen und wie sie ins Fernsehen kommen. Zum Beispiel: "Gitte-Show"
1
0. Barbara Hildebrandt
"
Media Control" 
11. Michael Schmid-Ospach
Fernsehen und Programmzeitschriften 
 

Band 5:  Medienindustrie (1979)

1. Michael Wolf Thomas
Kapital und Kommunikation- Medienkonzentration in der Bundesrepublik 
2.
Winfried Trenckler
Plattenf
irmen - ihre Marktanteile, ihre Labels, ihre Verflechtungen
3. Winfried Trenckler
Promotionarbeit der Plattenindustrie 
4. Barbara Hildebrandt
Promotion - Wie macht man das? Erfahrungen in der Schallplattenbranche 
5. Günter Lüdcke / Michael Wolf Thomas
Nach dem Presseball: Goulaschsuppe - Bericht über "Studio Hamburg" 
6. Wolfgang Bauernfeind
Schleichende Privatisieru
ng? Bericht über "Fernsehstudio München" 
7. Jürgen Gandela
Es schill
ert in Color - Für wen wurde das Farbfernsehen eingeführt? 
8. Heinrich Breloer
Nachrichten über Nachrichten oder Dienst am Kunde
n: "DPA
 

Band 6: NDR – Parteien, Proporz, Probleme (1980, 2. Auflage)

1. Intendantenwahl
2. A
ufregung um "Panorama" (§ 218)
3. Einsp
arung beim NDR?
4.
Vertragsverlängerung Peter Merseburger
5. Wahl von Rundfunkrat und Verwaltungsrat
6. Brokdorf und die Medien
7
. Streit um Verwaltungsratsmitglied
8. Verwaltungsrat zur Brokdorfberichterstattung und Betriebsratsserie
9
. Bundesverwaltungsgericht zum Streit um Merseburger-Vertrag
10. Die Parteien und das Funkhaus Hannover
1
1. Hörfunkwerbung beim NDR?
12.
Zur Kündigung des Staatsvertrages
13. Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Konsequenzen der Staatsvertragskündigung
14.
Der Hamburger Staatsvertragsentwurf
1
5. Interview mit Bürgermeister Klose
1
6. Regiona1isierungskonzept
17. Wie weit geht die Autonomie des Rundfunks?
18.
Zum Stand der NDR-Diskussion ( 1.Ju1i 79)
19
. Zum Stand der NDR-Diskussion (21.0kt. 79)
20. Zum Scheitern der Staatsvertragsverhandlungen
21. Chronik der aktuellen Ereignisse um den NDR
22. Aktuelle Informationen zur Zukunft des NDR
23. Der Proz(Bundesverwaltungsgericht)
2
4. Das NDR-Urteil und seine Folgen
25. Der Landtag hat beschlossen - Ende der verfassungswidrigen Gremienpraxis beim NDR
Autor der Beiträge aus den Jahren 1974-1980 in diesem Band: Michael Wolf Thomas
 

Band 7:  Kino – Film – Politik  (1980)
 

1. Henryk M. Broder
Film in der Bundesrepublik - Die Macher
2. Gabriele Röthemeyer
"Besonders wertvoll" oder: Wie erkennt man einen guten Film? - Die Filmbewertungsstelle in Wiesbaden
3. Henryk M. Broder
"Im Kampf gegen Lederhose und Silberwald" - Ein Report über die Filmförderung
4. Henryk M. Broder
Film in der Bundesrepublik - Der Verleiher
5. Alfred Nemeczek
Die Institution Filmverleih
6. Wolfgang Meisenkothen
Die Loren wird verkauft - Bericht von einer Promotions-Kampagne
7. Helmut H. Diederichs
Wider die kommerzielle Filmkultur - Ein Bericht über "alternative Filmverleiher"
8. Henryk M. Broder
Film in der Bundesrepublik -Die Kinos
9. Henryk M. Broder
Pornos, Kinos und Staatsanwalt - Tatsachen und Diskussionen um den neuen § 184 StGB
10. Friedhelm Meder
Körper als Ware- Ein Bericht über Produzenten, Regisseure und Darsteller von Pornofilmen
11. Klaus Eder
Zum Zustand der Filmwirtschaft - "Film und Kino 1979"

 
Band 8: Überlegungen zur Medienzukunft  (1984)

Allgemein
1. Peter Christian Hall

Neue Medien - Probleme und Perspektiven für die Bundesrepublik
2. Marie Luise Kiefer
Neue Medien - Probleme und Perspektiven für die USA
3. Barbara Mettler-Meibohm
Kabel als Strassen der Computergesellschaft
4. Herbert Kubicek
Programmvielfalt und Rationalisierung
5. Axel Zerdick
Der gelenkte freie Markt
6. Marie Luise Kiefer
Neue Medien - Werbung
7.
Walter Gauer
Die Jugend schützen - aber wie?

Kabel
8. Ernst Christian Schütt
Kabelfernsehen und Bürgerbeteiligung
9. Johannes Kaiser
Glasfaser - Leben aus zweiter Hand?

Satellit
10. Johannes Kaiser
Satellitenfernsehen - Probleme und Perspektiven für Europa
11.
Johannes Kaiser
Satelliten - Daten – Kommunikation: Internationale Verflechtungen
12.
Cornelia Bolesch
Vom Himmel hoch - Der Weltraum wird zum Medienthema 

Bibliotheken
13. Volkhard App
Ernüchterung - Die öffentlichen Bibliotheken in der Krise
14. Volkhard App
Medien-Wunderand- über die Bibliotheken von morgen

Kino
15. Wolf Donner
Am Be
ispiel USA- Abschied von Kino
16. Wolf Donner
Am
Beispiel USA- Medienmonopoly

Datenschutz
l7. Birger Hendriks
Verda
tet und kontrolliert?

Medienökonomie
18. Bernd Peter Lange
Wirtscha
ftsstruktur der Massemalien
19. Bernd-Peter Lange
Wirtschaftsstruktur der privat-wirtschaftlichen Printmedien
20. Bernd-Peter Lange
Wirtschaftsstruktur des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks
21. Bernd-Peter Lange
Wirtschafts strukturelle Entwicklung der "NeuenMedien"
 

Band 9: Medien – Ansichten und Theorien (1986)

Journalismus
Irmela Schneider
Zur G
eschichte des Journalismus 
1. Zeitungen und gelehrte Tagschreiber
2. Zwischen Zensur und Massenpresse
3. Vom Ethos zum Pragmatismus

Kino
Irmela Schneider
Anfänge e
iner Kino-Kultur 
4. Konkurrenz und Geschäft
5. "Wert des Lesens - Gefahr des Schauens"

Radio
Irmela Schneider
Radio-Kultur in der Weimarer Republik 
6. Euphorie und Pessimismus
7. Erziehung der Massen
8. Dichter als Reporter
9. Literatur und Zensur

Fernsehen
Irmela Schneider
Ferns
ehkultur in Deutschland
10. Ein neues Medium und alte Vorbehalte
11. Kompromisse zwischen Kunst und Geschäft
12. Fernsehautoren und ihr Medium
13. Literarischer Fernseh-Alltag

Medientheorie
Volkhard App
Baust
eine einer Medientheori
14. "Der Moloch Kulturindustrie"
15. "Die Apparate nicht beliefern !"
16. Das Zauberwort von der "Gegenöffentlichkeit"
 

Für die  Bände 10-12 sind eine ganzen Reihe von längeren und kurzen Beiträgen -  hier unter Verzicht auf die Autorennamen -, zusammengestellt worden.


Band 10: Computer im Alltag (1987)

1. Die Büroarbeit ändert sich
2. Vom Briefkasten zur "Mailbox"- Die elektronische Post
3. Ändert sich die Hausarbeit?- Ein Bericht über "Teleheimarbeit"
4. Zu Hause einkaufen
5. Die Industriearbeit ändert sich
6. Können Maschinen denken? - "Künstliche Intelligenz"
7. Das Lernen ändert sich
8. Informatik an der Schule: Eine Bestandsaufnahme
9. Programmierte Kultur?
10. "Die neue Spieldimension"- Programmiertes Spielzeug
11. Wird der Übersetzer überflüssig?
12. Städte im Wandel?
13. Neue Technologien im Sozialstaat
14. Mediziner erkennen mehr
15. Der gesteuerte Bauernhof - Veränderungen in der Landwirtschaft
16. Spitzensportler nach Maß - Der berechnete Leistungssport
17. Die Polizei - Dein Freund und Datensammler ?
18. Chipkarten und Automaten
19. Informationen aus der Konserve- Datenbanken und Netzwerke
20. Informationen als Ware- Datenbanken und Netzwerke
21. Computerkriminalität und Datensicherheit: Neue Probleme in der Datenverarbeitung
22. Die Information als Ware - Neue Technologien und ihre Folgen für die Kultur
 

Band 11: Medienindustrie und Medienmärkte (1988)

Märkte und Werbung
1. Prognosen - Der Medienmarkt und die Vielfalt
2. Gesucht: Neue Märkte - Medientechnische Entwicklungen und ihre Chancen 
3. Wohin fließen die Milliarden ...Nationale und Internationale Werbemarktstrukturen 
4. Grenzenlose Werbung? - Aktuelle Trends der Werbewirtschaft 
5. Immer mehr - Sport und Werbung 
6. Interview zum Thema - "Fernsehen und Sponsoring" 
7. Interviews zum Thema "Privatfunk in der Bundesrepublik" 

Satellitenfernsehen
8. Rechnung mit vielen Unbekannten Perspektivenven des Satellitenfernsehens 
9. Wettrennen der Himmelsstürmer - Europäisches Satellitenfernsehen (1) 
10. Der Markt ist noch offen- Europäisches Satellitenfernsehen (2)

Medienindustrie in Europa
11. Citizen Murdoch - Ein Mann und sein Weltmedienkonzern 
12. Sportkanal - Rechtzeitig für Olympia? 
13. Der Medienbaron – Robert Maxwell und sein Konzern
14. "Sua Emittenza" - Silvio Berlusconi und sein europäischer Medienkonzern
15. Der Weltnachrichtenmann - Ted Turner und sein Medienkonzern
16. Der Springer - Robert Bersant und sein Medienkonzern 
17. Der Baulöwe und Medien-Newcomer - Francis Bouygues 
18. Größter Medienmulti der Welt - Der Bertelsmann-Konzern

Musikindustrie
19. International - kommerziell – multimedial: Musik im Strukturwandel der Medien 
20. Von
Noten und Abhängigkeiten: Musikwirtschaft und Medien 
21. Gemischtwarenläden - Neue Entwicklungen im Schallplattenhandel 
22. Gestrichen und ausradiert - Das Tonträgerangebot .in der Bundesrepubli
23. "Ade, schwarze Scheibe?" - Die Marktchancen des Kulturgutes Musik 
 

Band 12: Medien '89 – Zwischenbilanzen (1989)

Medien '89
1. Gebühren,Verträge und Medienpolitik- Idee und Realität des dualen Rundfunksystems
2. Technik, Gesellschaft und Ideologie- Zur Rolle des Rundfunks
3. Qualitäten, Quantitäten und Strategien- Veränderungen im dualen Rundfunksystem
4. Konkurrenz, Macht und Grundversorgung- Die Fernsehlandschaft
5. Zielgruppen, Networks und Programme- Die Radiolandschaft
6. Verbünde, Kampagnen und Streuverluste- Printmedien in neuer Konkurrenz
7. Konzerne, Konzentration
en und Kämpfe - Ein Ausblick

Europa/Ausland
8. Kulturgut oder Dienstleistung? -  Diskussionen in der Europäischen Gemeinschaft
9. Bereit für Europas Medienmarkt - Strukturwandel in der amerikan
ischen Programmindustrie
10. Zum Beispiel: USA - Medienkonzentration - und wie sie weitergeht
11. Zum Beispiel: Australien - Das erste Land der Medientycoone
12. Zum Beispiel: Italien - Sponsoring und seine Erfolge

Sport/Fernsehen
13. Matchball für die Mattscheibe - Fernsehen und Sport
14. Die Zauberformel heißt "Exposure" - Fernsehen und Sport

Computer
15. Falsche Bilder auf dem Schirm? - Computeranimation
16. Videoclips - Technik, Produktion und Marktbedeutung
17
. "Heiße Hits aus kühlen Rechnern" - Computer und Musik: Technik und Töne
18. "Heiße Hits aus kühlen Rechnern" - Computer und Musik: Markt und Tendenzen

Bücher
19. Bücher auf Bestellung - Neue wege der Büchproduktionen
20. Wer soil das alles lesen? - Tendenzen des
'Buchmarktes
21. Noch
. Chancen?- Öffentliche Bibliotheken in der Krise

 

V 7.04