Zeit
Lebens

Zeiten


Bitte beachten Sie die

Hinweise

zum Projekt;
zur Darstellung,
 zu  den Quellen,
zum Urheberrecht,
zu den Mitarbeitern

 

Logo 2014 A


ZeitLebensZeiten
Version 1.09.02
© ZeitLebensZeiten
2007 ff.
 

Schmidt

 

77Vnn

1596 wird in Bringhausen ein Hans Schmidt genannt. In den Kirchenbüchern begegnet uns als erster der Schulmeister Philipp Schmidt, der 1694 aus Ernsthausen nach Bringhausen heiratete. Spätestens seit 1706 lebte auch Philipps Mutter, die Witwe des Michael Schmidt in Bringhausen.

Die Schulmeistertradition brachte Philipps Sohn Michael 1726 nach Bottendorf, während diese Schmidt in Bringhausen 1801 mit Michaels Nichte Anna Katharina Elsebach geb. Schmidt ausstarben.

Eine weitere Familie Schmidt kam 1712 mit Johannes Schmidt aus Rennertehausen, der sich an Katharina Elisabeth, die Witwe des Christian Kahl, verheiratete. Während Schmidts eigene Söhne Bringhausen verlassen haben, wurde wenigstens der Name weitergeführt von seinem Stiefsohn Christoph "sic dictus [so genannt] Schmidt" (verh, 1755), dessen Mutter sich mit Johannes Schmidt verheiratet hatte, nachdem dessen erste Ehefrau Katharina Elisabeth gestorben war. Letzter Schmidt in Bringhausen war Kaspar Schmidt (geb. 1834), der sich 1860 mit Wilhelmine Bärenfänger verheiratete, die 1880 starb.  [BBH S, 235f]

 

I. Johannes Schmidt d.Ä.
 

4649N

SCHMIDT Johannes d.Ä.-4649 wurde in Rennertehausen geboren.

Er hatte die folgenden Kinder:

SCHMIDT Johannes d.J.-4571 wurde 1690 geboren. Er wurde am 07. Januar 1753 bestattet.

 

II. Johannes Schmidt d.J.
 

4571Nnn


SCHMIDT Johannes d.J.-4571 wurde 1690 geboren. Er erhielt am 31. Januar 1693 in Rennertehausen die Kleinkindtaufe. Er wurde am 07. Januar 1753 in Birkenbringhausen bestattet.

Er stammt aus Rennetehausen [ BBH S. 208] starb 60 Jahre alt weniger 3 Wochen [U. Stöhr 20.2.2013]

1737 wohnte Johannes Schmidt „unten im Dorf bei Jacob Naumann“ [Naumann in der späteren Haus-Nr. 5], Schmidt hielt damals 2 Ochsen, 1 Kuh, 12 Schafe und ein Schwein.

Johannes heiratete in erster Ehe HENCHEN Katharina Elisabeth-4572  Tochter von HENCHEN Georg-4574 und N.N. Elisabeth Barbara-4619.Katharina wurde 1681 in Birkenbringhausen geboren. Sie erhielt am 19. Juni 1681 in Birkenbringhausen die Kleinkindtaufe.  Durch diese Ehe wurde das Grundstück der Familie Henchen in die Familie Schmidt und später Bilse eingebracht. 

Johannes heiratete in zweiter Ehe WIRTH Anna Katharina-4641 Tochter von WIRTH Wilhelm-4650 vor 1734 in Birkenbringhausen. Anna wurde 1702 in Birkenbringhausen geboren. Sie wurde am 22. Mai 1764 in Birkenbringhausen bestattet.

Anna Katharina Wirth war die zweite Ehefrau von Johannes Schmidt. Sie ist die Mutter von Anna Katharina Schmidt, nicht also Schmidts erste Ehefrau, geb. Henchen.

Johannes und Anna hatten die folgenden Kinder [Die Geburtsdaten der Kinder sind errechnet (aus den Konfirmationsdaten), da die Kirchenbücher von 1727-1749 nicht vorhanden sind]:

1. SCHMIDT Christoph-4652  wurde 1727 in Birkenbringhausen geboren. Er starb am 28. Februar 1811 in Birkenbringhausen. Christoph heiratete ZINN Elisabeth-4653  am 02. Juli 1755 in Birkenbringhausen .
Elisabeth Zinn; die Ehefrau hatte diesen Sohn vor ihrer Verheiratung mit J.  Schmidt „lediger Weise in Unpflichten gezeuget“, Pate war vermutlich Christoph  Wirth, der auch bei der Taufe des ersten Kindes des Christoph s. d. Schmidt am  14.9.1755 das Patenamt übernommen hat. [U. Stöhr, 20.2.2013]

2. SCHMIDT Anna Katharina-318 wurde 1734 geboren.  Siehe unten III.

3. SCHMIDT Henrich-4654  wurde 1735 in Birkenbringhausen geboren.  Konfirmiert 1750 [U

4. SCHMIDT Anna Magdalena-4655  wurde 1738 in Birkenbringhausen geboren.  Konfirmiert 1753

5. SCHMIDT Katharina Elisabeth-4656  wurde 1742 in Birkenbringhausen geboren. Konfirmiert 1757

6. SCHMIDT Johannes-4657  wurde 1744 geboren. Konfirmiert 1759. [für diesen Sohn ist die Zuordnung nicht sicher, da ein zweiter Johannes Schmidt als Vater möglich ist] [U. Stöhr 20.2.2013

 

III. Anna Katharina Schmidt

 SCHMIDT Anna Katharina-318 wurde um 1735 geboren

Anna heiratete HOFMANN Johannes-317, geboren um 1730, 1755.
 

318Nn

 

V3